skinbalance.berlin


Beim Wimpernlifting werden die Wimpern geglättet, angehoben und gestreckt – kurz gesagt durch ein 3-Phasen-System permanent mit Schwung ausgestattet.


ABLAUF DES LASH LIFTINGS

Die Behandlung erfolgt in drei Schritten. Liften. Fixieren. Färben. Zu Beginn wird die Augenpartie von Fetten und Rückständen befreit und gereinigt. Die unteren Wimpern werden abgeklebt und die Silikonpads auf beiden Seiten am Augenlid angebracht. Danach folgt das Fixieren der Wimpern auf den Pads mittels wasserlöslichem Kleber und das Auftragen der Liftinglotion.

Beim Lash Lifting wird – ähnlich wie beim Haarefärben – die Struktur mit Schwefeloxid geöffnet und somit flexibel gemacht, die Wimpern fixiert und anschließend die Struktur wieder geschlossen. Nach einer ersten Einwirkzeit von ca. 10 Minuten wird ein Neutralistionsmittel aufgetragen. Auch hier heißt es wieder 10 Minuten warten, bevor die Wimpern zum Abschluss noch gefärbt werden.


PFLEGE

Beim Wimpernlifting muss nichts besonderes beachtet werden. Die Wimpern können nach wie vor mit den gleichen Kosmetikprodukten gereinigt werden und auch sonst bedarf es keiner Umstellung der Pflege- oder Makeup-Routine.


HALTBARKEIT

Ein Wimpernlifting hält in etwa 6-8 Wochen. der Effekt läßt, je nach Wimpernwachstum, mit der Zeit nach.